„Umgang mit Überproduktion in der Kita- und Schulküche“

Subscribe to Newsfeeds

„Umgang mit Überproduktion in der Kita- und Schulküche“

Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Baden-Württemberg stellt die Handreichung „Umgang mit Überproduktion in der Kita- und Schulküche“ vor.

Foto: Gerhard Seybert/Fotolia

Auf die brisanten Themen Mindesthaltbarkeitsdatum und Verbrauchsdatum, den Umgang mit Überproduktion sowie Rückstellproben geht der neue Flyer zum Umgang mit Speisenresten ein. Dabei werden Informationen, Zahlen und Fakten verständlich und mit hilfreichen Tabellen dargestellt. Erarbeitet wurde die Handreichung mit fachlicher Unterstützung von Dr. Thomas Stegmanns, Amt für öffentliche Ordnung, Landeshauptstadt Stuttgart, und Dr. Petra Tichaczek-Dischinger, CVUA Stuttgart.

Die Handreichung können Sie hier downloaden oder in gedruckter Ausführung auf den Veranstaltungen der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Baden-Württemberg mitnehmen.